Rückladen bilden durch Fonds und Wertpapierhandel

Die finanzielle Absicherung im Rentenalter ist mittlerweile zum Thema Nummer 1 geworden. Wer Rückladen für das Rentenalter gebildet hat, kann Gutengewissens in den Ruhestand gehen. Neben den klassischen Spar- und Geldanlagemöglichkeiten wie Riester und Co. können Sie auch in so genannte Fonds und Wertpapiere investieren. Nur gut das es Webseiten gibt über die man sich zu diesem Thema umfangreich einlesen kann.

Hier erfahren Sie alle Infoquellen die man lesen sollte, um den Schritt in die Aktienwelt zu wagen. Dabei stellt sich jedoch die Frage, ob man sich der Thematik selbst annehmen möchte oder ob man das ganze Thema lieber an einen Profi abgeben möchte, der in der Regel auf viele Jahre Erfahrung zurückgreifen kann. Denn gerade im Spekulationsgeschäft können Ihnen leicht große Fehler passieren mit schweren Folgen. Wenn Sie Ihr Geld in die falsche Aktie investieren und die Märkte nicht beobachten kann es sein, dass Sie ein Verlustgeschäft erleiden. Seien Sie vorsichtig und investieren Sie nur wenn Sie das Geld über haben. Denn vor einem Totalverlust sind Sie beim Aktienahhandel nie gefeit!

Veröffentlicht unter Renten-Produkte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lachen hält jung

Wir tun es überall und ständig – lachen – der eine mehr, der andere weniger und wiederrum andere gehen dazu in den Keller. Hierbei gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Ob uns ein Witz verzückt, die Schadenfreude über uns kommt, wir ein lustiges Video gesehen haben oder uns eine Geschichte von einem Freund in hallendes Gelächter ausbrechen lässt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Lebensstandard auch im Rentenalter erhalten

Erreicht man erst die 50, dann überlegt so mancher, ob die Rente auch im Alter ausreicht. Dies ist nicht so einfach zu beantworten und sehr individuell. Wer in seinen ganzen Arbeitsjahren einen gut verdienenden Job ausgeübt hat, darf sich auch im Rentenalter auf eine komfortable Rente freuen. Die meisten Menschen jedoch verdienen so viel, dass es dafür gerade nicht reicht. Da nun einmal die gesetzliche Rente von den gezahlten Beiträgen abhängt, erhalten viele Arbeitnehmer nicht genug Rente, um ihren derzeitigen Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Noch schlimmer sieht es mit den Selbstständigen aus, die nicht in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Renten-Produkte | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wechseljahre des Mannes – ein unangenehmes Thema

Jeder von uns wird älter, aber gerade für die Männerwelt ist das ein schwieriges Thema.

Psychische Probleme wie Depressionen werden gar nicht erst in Erwägung gezogen, Potenzprobleme werden verdrängt und Haare werden wegen der Eitelkeit nachgefärbt. In den meisten Fällen steht einem der eigene männliche Stolz im Weg. Kurzum Wechseljahre beim Mann sind ein Tabuthema! Untersuchungen beim Arzt, kleinere Änderungen und vor allen Dingen Sport können hier Abhilfe und vielleicht sogar Lösungen für gewisse Probleme schaffen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natur-Meditation – finde Ruhe und schöpfe Kraft

Nur wer aktiv gegen Demenz vorgeht kann auch mit ihr noch lange glücklich leben.

Den meisten Menschen, ob jung oder alt, fehlt es im Leben an Ruhepunkten. Orte oder Situationen die helfen sollen einfach mal wieder richtig abschalten zu können. Früher fanden viele Menschen ihren Frieden beim Gärtnern oder Wandern in der Natur. Doch diese Art der Beschäftigung verliert in der heutigen Zeit immer stärker an Bedeutung. Dabei hält doch die Natur so viele Ruhestätten bereit, man muss sie nur entdecken. Auf Raempel.de finden Ruhe- und Kraftsuchende viele gute Ideen die einem beim Abschalten helfen sollen. Der Artikel über die „Natur und Mediation“ hat mich besonders inspiriert. Nachfolgend wird gezeigt, wie Senioren das Meditieren erlernen können und dabei die Natur nicht zu knapp kommt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Narben-Massage: Verheilung von Narben

Durch Maßnahmen wie Narben-Massage kann das Aussehen einer Narbe positiv beeinflusst werden

Matthias Balzer / pixelio.de

In der Regel wird jeder Mensch in seinem Leben mit Narben konfrontiert. Narben sind mit Erinnerungen an einschneidende Erlebnisse gekoppelt. Manchmal an schlechte, manchmal sogar an schöne Erinnerungen, man denke nur an die Kaiserschnitt-Narbe, die bei der Entbindung entsteht. Manche Menschen fügen sich sogar absichtlich Narben zu. In manch anderen Kulturen gelten Narben als Schönheitsideal und werden musterförmig am Körper angebracht. Dieser Trend ist sogar schon bis nach Europa gedrungen. In manchen Tattoo-Studios kann man sich „schöne Narben“ ritzen lassen. Das mag Geschmackssache sein, aber dieser Trend existiert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Wellness-Massage für Senioren

Massage-Ausbildung

Bildquellenangabe: Matthias Balzer / pixelio.de

Eine Anti-Aging Methode mit Erfolgsgarantie

Uns allen ist bewusst, dass wir ab der Sekunde unserer Geburt unaufhaltsam älter werden. In der ersten Lebenshälfte wird diese Tatsache gerne einmal verdrängt. Uns geht es gut, wir haben „rein theoretisch“ noch unglaublich viel Zeit vor uns und außerdem so viel zu tun, dass kaum Gelegenheit bleibt sich mit diesem Thema ernsthaft auseinanderzusetzten.

Mit zunehmendem Alter merken wir stetig den Alterungsprozess durch Symptome wie Gliederschmerzen, Antriebslosigkeit oder fehlende Kraft Dinge zu erledigen, die einem früher spielend leicht gefallen sind. Je mehr dieser Alterungsprozess in das Bewusstsein dringt, desto mehr beschäftigen wir uns mit Themen wie Anti-Aging, Verjüngungskuren und Shampoo gegen Haarausfall. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Neue Pflegeversicherung staatlich gefördert

Nach Riester und Rürup kommt jetzt die Pflege-Bahr von der FDP.

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr verteidigt den Pflegeplan der Bundesregierung. Wer eine private Pflegeversicherung abschließt wird mit 5 Euro monatlich vom Staat unterstützt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Pflegefall was nun?

Manchmal geht es schneller als man denkt. Die ganze Lebensplanung löst sich im Nichts auf wenn plötzlich, wie aus dem nichts heraus, der Lebenspartner oder gar man selbst zu einem Pflegefall wird. Die so aufkommende Belastung für die Familie muss schnell verteilt werden. Ein schnelles Handeln ist unbedingt erforderlich damit die Familie den betreffenden Angehörigen optimal betreuen kann und nicht völlig hilflos und überfordert mit den Problemen alleine dasteht.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häusliche Pflege | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Privat Rente

Nachfrage nach Renten-Produkten ist nach wie vor ungebrochen

Um auch im Rentenalter noch ein finanziell unbeschwertes Leben führen zu können ist eine zusätzliche private Rente wichtig. Der Staat unterstützt solche Vorhaben in Form von Steuerzuschüssen und Sparzulagen. Die Riester Rente ist eines der am meisten nachgefragtesten Renten-Produkte. Mittlerweile haben von rund 81. Mio. Menschen in Deutschland ca. 15 Mio. eine private Riester Rente abgeschlossen, Tendenz steigend!
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Renten-Produkte | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Häusliche Pflege


Bildquellenangabe: Dieter Schütz / pixelio.de

Wenn die Angehörigen pflegebedürftig werden, ist es für die Angehörigen meist nicht möglich, diese Pflege dauerhaft zu übernehmen. Die eigene Arbeit und das Familienleben geben oft nur die Möglichkeit für kurze Besuche. Eine professionelle Altenbetreuung ist notwendig, wenn sich der ältere Mensch nicht mehr allein versorgen bzw. von den Angehörigen regelmäßig betreut werden kann.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Häusliche Pflege | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Senioren: Gehirntraining im Alter

Wie trainiert man das Gehirn richtig im Rentenalter?

Den Geist zu trainieren ist wichtiger als man vermuten würde. Die Gedächtnisleistung nimmt mit steigendem Alter kontinuierlich ab. Wer bereits jenseits der 60 Jahre ist, kann mit leichten bis schweren Gedächtnisverlust rechnen. Doch bei richtigem Training lässt sich der Gedächtnisschwäche entgegen wirken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Wen im Notfall benachrichtigen?

Notfall: Notfallnummern immer mit „ICE“ oder „IN“ deklarieren, denn das kann im Notfall Leben retten!

Wer ein Handy besitzt ist gut beraten einige seiner Kontakte mit einem kleinen zusätzlichen Kürzel auszustatten. Dieses kleine Kürzel kann im Notfall sogar Leben retten.

Die Frage die es zu beantworten gilt, heißt:
Wie können Rettungskräfte am einfachsten darüber informiert werden wer im Notfall zu benachrichtigen ist?
Antwort: per ICE oder IN.

ICE steht für In Case of Emergency oder IN steht für Im Notfall.
Ergänzen Sie in Ihrem Handy-Telefonbuch einfach den Kontakt um das Kürzel ICE oder IN der im Fall der Fälle informiert werden soll. Dadurch ist es den Rettungskräften möglich schnell Ihre Angehörige über den Vorfall zu benachrichtigen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Älter werden und gesund altern

… aber wie?

Palmenstrand, ein traumhafter Ort zum älter werden :)

Bildquellenangabe: Margit Völtz / pixelio.de

Viele Menschen haben ein Problem mit dem älter werden und dem Altern an sich. Oftmals sind runde Geburtstage der Auslöser für eine leichte aber auch zum Teil schwere Midlife Crisis (engl. für „Mittlebenskrise). Dabei sind diese Krisen im Prinzip völlig unbegründet. Denn jedes Alter hat seinen ganz besonderen Reiz. Die jungendliche Naivität die beispielsweise 18 jährige haben, könnte man auch provokanter Weise als unreif bezeichnen. Menschen mittleren Alters stehen dagegen mit beiden Beinen fest im Leben. Sie haben Höhen und Tiefen erlebt die zum Leben dazu gehören und sind daran gereift. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Einsamkeit im Alter

eine einsame Frau

Quellenangabe: Petra Bork / pixelio.de

Einsamkeit hat streng genommen nichts mit dem Alter oder dem älter werden zu tun. Einsam können wir auch in jungen Jahren schon sein. Wer sich aktiv im gesellschaftlichen Leben einbringt wird unweigerlich Kontakte knüpfen. Jetzt heißt es nur noch Kontakte aktiv zu pflegen und am Ball bleiben. Viele scheuen sich davor, mal zum Telefon zu greifen und alte Bekannte und Freunde sowie die Familie anzurufen. Doch das ist ein sehr wichtiger Schritt nicht zu vereinsamen. Man wird nicht immer darauf warten können von einem Bekannten angesprochen zu werden. Hin und wieder muss man selbst die Initiative ergreifen und sich melden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Warum soll ich mich um eine private Altersvorsorge bemühen?

Die Frage ist durchaus berechtigt, denn man zahlt monatlich in die staatliche Rentenkasse ein!
Immer noch ist die staatliche Rente die Einnahmequelle der Ruheständler. Das alte, typisch deutsche Problem ist in den Köpfen tief verankert. Sie vertrauen ALLE auf den Staat. Doch die gesetzliche Rentenabsicherung hat viele Probleme. Leider wird das von den meisten Menschen immer noch unterschätzt oder sie wollen es einfach nur nicht wahrhaben. Doch die Altersarmut kann schnell kommen. Die staatlichen Bezüge reichen lange nicht mehr für alle Bürger aus. Und ob man in 30 oder 40 Jahren überhaupt noch eine staatliche Rente erhalten wird steht derzeit noch in den Sternen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Altersvorsorge Tipps und Tricks für mehr Sicherheit, Gesundheit und Erholung im Ruhestand.

Viele Menschen glauben noch immer, dass sie eine ausreichende Rente im Alter erhalten werden. Wer heute jedoch meint, dass er sich jetzt noch nicht um eine zusätzliche Altersvorsorge kümmern braucht der täuscht sich gewaltig. Gerade in jungen Jahren ist eine zusätzliche Altersvorsorge unabdingbar.

Der Mensch lebt immer länger. Die Gesundheit kommt mit der längeren Lebenserwartung oftmals nicht hinterher. Immer mehr Menschen brauchen im Alter intensiverer Pflege. Das kostet sehr viel Geld, Zeit und spannt oftmals alle Familienangehörige mit ein. Es ist ratsam für solche Fälle gewappnet zu sein. Eine finanzielle Absicherung kann auch durch die Investion in Fonds, Wertpapieren oder Aktien erfolgen. Hier erfahren Sie wie es am besten gemacht wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 4 Kommentare